derQuaker.net Header

ESPORT NEWS ZU QUAKE UND ANDERE SHOOTER

1 besucher online

Interview mit k1llsen

DerQuaker im Interview mit k1llsen
Zum Auftakt des derQuaker Comebacks haben wir uns auch gleich mal Marcel “k1llsen” Paul für ein Interview geschnappt, der uns dieses Jahr auf der Quakecon vertreten wird.

Wie ich sehen konnte hast du aktuell das Streamen auf Twitch eingestellt. Einfach nur eine kleine Pause, oder schwebt dir da im Hintergrund schon ein neues Spiel durch den Kopf.
k1llsen:

Ich hab eine kleine Streaming Pause eingelegt und geschaut das ich soweit es möglich ist mich schon mit Overwatch beschäftige – denn nach der QuakeCon wird es in Quake nichts mehr geben und mir gefällt Overwatch echt sehr gelungen muss ich sagen. Ich hab auch sehr viel Spaß am Spielen von Overwatch , daher kann ich mir sehr gut vorstellen nach der QuakeCon im Competetive Bereich von Overwatch unterwegs zu sein. Auch steckt sehr viel Arbeit in so einem Stream wofür einfach zuletzt nichtmehr so viel Zeit war, jetzt wo es abflaut bin ich wieder am Start Mo-Do 13 Uhr und der 125FPS Sunday Cup aber natürlich auch aus dem Grund das die QuakeCon immer näher rückt und mein großes Ziel ist es ins Finale zu kommen – einmal in meiner Karriere auf der großen QuakeCon Bühne das Finale auszutragen.



Wie ist es dir in letzter Zeit QuakeLive technisch so ergangen?
k1llsen:

Man merkt schon das die Aktivität deutlich weniger wird vor allem nach dem Release von Overwatch, das war schon ein kleiner Einbruch. Daher wird es auch immer schwieriger gute Trainingspartner zu finden auch jetzt zur QuakeCon hin, denn bei dem kommenden Lineup haben wir nicht mehr so viele Namen die für eine Überraschung sorgen können und die Top 3 sollte auf dem Papier zumindest schon fast gesetzt sein.



Da QuakeLive ja durch den Wechsel zu Steam ein richtiger Flopp wurde, und ID Software in dem Bereich nicht sehr viel Werbung wie z.B. auf der Dreamhack gemacht hat. Wollte ich dich hier noch mal nach deiner direkten Meinung fragen wie du das Ganze siehst.
k1llsen:

Naja was heißt richtiger Flopp – Quake als solches hat sich in Steam schon verkauft und wurde gespielt, allerdings ist Quake Live vorher schon gefloppt durch das Bezahl Model, denn wenn man bei einem F2P Spiel bezahlen muss um das spielen zu können was die großen Jungs auf der Bühne spielen, dann ist Hopfen und Malz verloren, mich hat es da schon gewundert das wir überhaupt solange überlebt haben. Das viel größere Problem liegt darin das Quake Live nicht mehr dem Standard entspricht leider. Die Spieler werden faul, benötigen oder wollen Unterstützung in Form von Fähigkeiten was Ihnen das spielen erleichtert um eine größere Chance zu haben auch mal weiter oben mitzumischen, was ich etwas schade finde das es nichtmehr NUR um die Eigenen spielerischen Fähigkeiten ankommt die man hat, lernt, oder mitbringt, aber das ist leider der Wandel der Zeit.



Was hälst du bis jetzt von Quake Champions? Also bekannt ist ja eigentlich nur der Trailer und das Interview mit Tim Willits. Aber generell wird dort ja schon bekannt gegeben das die Champions alle Fähigkeiten erhalten sollen unter anderem.
k1llsen:

Da bin ich sehr gespannt was wir bekommen werden mit Quake Champions. Wie vorhin schon erwähnt momentan gibt es leider kein Weg um irgendwelche Hilfsmittel in Form von Fähigkeiten lassen sich diese einfach am besten in das Spiel implementieren – ich gehe allerdings aus das wir noch ein paar Jahre ohne Duel Szene auskommen müssen. Informationen sind tatsächlich sehr rar bis hierhin man darf gespannt sein was für Infos wir vielleicht auf der QuakeCon bekommen. Ich würde mir sehr eine Demo wünschen die allerdings schon auf einem Competetive Level gespielt werden kann – denn ich behaupte fast zu sagen momentan läuft Quake etwas die Zeit davon, denn viele kennen Quake Live schon gar nicht mehr und das obwohl wir bis 2013 noch auf der Dreamhack vertreten waren. Die Zeiten sich auf dem reinen Namen ID oder Bethesda zu verlassen im Bereich Multiplayer sind vorbei da muss mehr kommen.



Und was genau wünscht du dir jetzt von Quake Champions ? Was genau würde dich an Quake Champions abschrecken es nicht zu spielen ? Denkst du das wir viele alte Bekannte bei Quake Champions sehen werden ?
k1llsen:

Abschrecken würde mich Quake Champions nur wenn genauso verfahren wird, wie die Macher es die letzten 20 Jahre gemacht haben. Wenn man da ein modernes Konzept mit reinbringt und etwas auf die Community hört kann an sich nichts schief gehen.



Thema QuakeCon 2016 ?
k1llsen:

Nun liegt es an mir einen Titel nach Deutschland zu holen – da Fußball ja leider nicht geklappt hat und Kerber konnte Williams leider auch nicht schlagen.



Vielen dank für das Interview :) und wir drücken dir die Daumen für die QCon !
k1llsen:

Ich danke.



Links: k1llsen´s Facebook Seite
 

Du musst eingeloggt oder Registriert sein, um Kommentare schreiben zu können.